10
Dez 2014

14 Schülerinnen und Schüler haben das Business-English Zertifikat erworben

14 Schülerinnen und Schüler nahmen in diesem Schuljahr wieder an der Wirtschaftsenglisch-AG der Gustav-Heinemann-Realschule mit dem Ziel teil, das Business Englisch Zertifikat der Londoner Handelskammer (London Chamber of Commerce and Industry – International Qualifications – LCCI IQ) zu erhalten. Wir freuen uns, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Prüfung bestanden haben.
Bei der Einführung der AG „Wirtschaftsenglisch/Business English“ für Jahrgang 9 und 10 im Schuljahr 2013/2014 stand die berufliche Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler im Vordergrund.
Unser Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern der GHR eine über ihren Schulabschluss hinausgehende Zusatzqualifikation, beispielsweise für den angestrebten kaufmännischen Bereich, zu ermöglichen.
Das LCCI genießt international hohes Ansehen und führt schon seit vielen Jahren Prüfungen in über 100 Ländern weltweit durch. LCCI-Zertifikate werden in Deutschland von vielen Bildungsträgern anerkannt, ebenfalls von vielen international tätigen Firmen.
Diese Zusatzqualifikation für Schülerinnen und Schüler ist angesichts der schwierigen Arbeitsmarktsituation dem einen oder anderen bei der Bewerbung für einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz von Vorteil und macht sich gut in den Bewerbungsunterlagen.
Wer zusätzlich das Diplom „Business English, Preliminary Level“ vorweisen kann, beweist damit, dass er sich überdurchschnittlich um die Verbesserung seiner Englischkenntnisse bemüht hat und steigert dadurch seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
Frau Avunduk freut sich auf die nächsten Teilnehmer ab Januar 2015.