13
Jun 2012

Die Klassen 6 besuchen den APX

Am 13.6.2012 besuchten die Klassen 6 der Gustav-Heinemann-Realschule den Archäologischen Park in Xanten. Frau Hiltenkamp, Frau Strehlke, Herr Chajda, Herr Hooghoff und Herr Frings machten sich mit 77 Schülerinnen und Schülern auf den Weg auf die linke Rheinseite. Nach einer knappen Stunde Busfahrt erreichte die Gruppe den Park. Dort wurden die Klassen in Kleingruppen aufgeteilt und hatten fast 2 Stunden zum Lösen einer Rallye durch den Park mit verschiedenen Aufgaben. Gegen Mittag trafen sich alle Gruppen wieder vor dem LVR-Römermuseum. Die Schülerinnen und Schüler nahmen an Führungen durch das Museum teil. Sie sahen viele Orginalfundstücke aus der Römerzeit und erfuhren viel über die Geschichte der Römerstadt Colonia Ulpia Traiana sowie über das Militärlager auf dem Fürstenberg. Nach der einstündigen Führung ging es wieder Richtung Heimat.