16
Jun 2010

Eigene Gedichte (Rondelle) zum Frühling

Frühlingsgedanke
Es ist sehr warm.
Der Schnee schmilzt.
Die Kinder sind fröhlich und gehen spielen
Es ist sehr warm.
Die Vögel zwitschern.
Die Tiere kommen.
Es ist sehr warm.
Der Schnee schmilzt.
von Esra

Frühlingsträume
Tiere, kommt raus.
Es wird warm.
Blätter wachsen neu.
Tiere, kommt raus.
Bäume kriegen Junge.
Warme Luft weht.
Tiere, kommt raus.
Es wird warm.

Der Frühling
Die Tulpe wächst.
Der Baum kriegt Junge.
Die Sonne scheint.
Die Tulpe wächst.
Die Vögel zwitschern.
Die Wiese glänzt.
Die Tulpe wächst.
Der Baum kriegt Junge.
von Kürsat

Der Sommer kommt.
Es kommen die Blumen.
Die Wiese wird grün.
Der Sommer kommt.
Die Bienen summen.
Die Marienkäfer fliegen.
Der Sommer kommt.
Es kommen die Blumen.
von Tim

So ein schöner Duft
So ein schöner Duft überall.
Es duftet so herrlich.
Die Blumen blühen wieder.
So ein schöner Duft überall.
Die Vögel kommen wieder.
Die Bäume bekommen neue Blätter.
So ein schöner Duft überall.
Es duftet so herrlich.

Frühling
Blumen blühen.
Die Sonne scheint.
Schmetterlinge fliegen im Sonnenschein.
Blumen blühen.
Rot, gelb, grün, kann man gut sehn.
Der Frühling kommt.
Blumen blühen.
Die Sonne scheint.
von Celine W.

Die Blumen
Die Blumen sind schön.
Sie duften.
Sie sind rot, gelb, blau, lila und noch viel mehr.
Die Blumen sind schön.
Sie kommen im Frühling und verschwinden im Herbst.
Zuerst sehr klein, danach schon groß.
Die Blumen sind schön.
Sie duften.
von Ersin

Die Vögel
Die Vögel singen.
So schön und so laut.
Im Busch sitzen sie.
Die Vögel singen.
Sie bauen ein Nest.
Sie holen Futter.
Die Vögel singen.
So schön und so laut.
von Justin