08
Mai 2013

Ein Nachmittag auf Schalke – GHR-Schüler lösen den 1. Preis des RAA-Turniers 2012 ein

Am 8.5.2013 besuchten Schüler der Klasse 6 und 7 der Gustav-Heinemann-Realschule das Trainingsgelände und die Spielstätte des FC Schalke 04 und lösten damit ihren Preis für den Sieg beim letztjährigen RAA-Turnier ein. 19 Schüler und zwei Lehrer durften zunächst im VIP-Bereich „Blauer Salon“ der Veltnis-Arena speisen, bevor Gisela die Schüler durch die Arena führte und alle Fragen der interessierten Jungen beantwortete. Die Schüler sahen den Business-Bereich, die Mixed-Zone, den Raum der Pressekonferenzen, den Spielergang und natürlich die Kabine des FC Schalke 04. Nach der einstündigen Führung wurde ein Freundschaftsspiel gegen die U 12 der Königsblauen ausgetragen. Gespielt wurde dreimal 20 Minuten. Die Jungen der GHR spielten insgesamt recht gut und engagiert, mussten sich aber letztlich den starken „Jung-Profis“ mit 1:11 geschlagen gegeben. Mehmet-Can schoss den verdienten Ehrentreffer für die Gäste aus Bottrop. Für die Schüler war es ein unvergesslicher Nachmittag. Die Mannschaft freut sich schon auf das kommende RAA-Turnier und will den Titel verteidigen.