17
Jan 2012

Exkursion zum jüdischen Museum in Dorsten

Am 17.01.2012 fuhren wir mit 16 Schülerinnen und Schülern der Klasse 9c und 9d, Frau Sturmat-Fischedick und Frau Maischak zum jüdischen Museum in Dorsten. Zuvor hatten wir uns im Unterricht über das Judentum und seine Geschichte informiert. Der Besuch im Museum bildete den Abschluss der Unterrichtsreihe.

Während der Führung erfuhren wir vieles über den jüdischen Glauben. Durch die vielen passenden Gegenstände zum Vortrag war die Führung sehr lebendig und interessant.

Das Museum ist sehr liebevoll gestaltet und ein Besuch ist schon lohnenswert. Leider hat das Museum nicht so viele Besucher. Dadurch ist die Finanzierung nicht so einfach. Es wäre schön, wenn auch andere Klassen sich zu einem Besuch entschließen könnten. Der Eintritt beträgt nur 1,50 €. Dazu kommen die Kosten für die Führung (30,- € pro Gruppe) und für diejenigen, die kein Schokoticket besitzen, die Fahrtkosten.