Realschule Bottrop - Gustav Heinemann Realschule Bottrop - Unsere Schule

Realschule Bottrop

Wir, die Schulgemeinschaft der Gustav Heinemann Realschule Bottrop, …

stellen neben der fachlichen Bildung und der Hinführung zum selbstständigen Lernen die Werteerziehung in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Besonders wichtig ist uns dabei:

Realschule Bottrop GHR Bottrop

• die Ausbildung einer Gesprächskultur, die den Mitmenschen achtet

• die Ermutigung zur Übernahme von Verantwortung

• die Förderung eines demokratischen Miteinanders

• die Erziehung zur Solidarität mit Minderheiten und zum Abbau von Vorurteilen

• die Vermittlung von christlichem Denken

• die Befähigung zur Akzeptanz eigener Schwächen

• die Sensibilisierung für den Schutz der Umwelt

• die Erfahrung der Gleichberechtigung von Mann und Frau

• die Bereitschaft zur Zivilcourage

• die Anleitung zur gewaltlosen Konfliktbewältigung

• die Verantwortung für die eigene Gesundheit

 

Die Erprobungsstufe der Gustav Heinemann Realschule Bottrop

Die Klassen 5 und 6 stellen eine pädagogische Einheit dar, in der sich die Richtigkeit der Entscheidung für die Realschule erweisen soll.

Wir, die Schulgemeinschaft der GHR, …

Realschule Bottrop GHR Bottrop

• ermöglichen Ihrem Kind einen behutsamen Übergang von der Grundschule zur Gustav Heinemann Realschule Bottrop durch
– einen Kennenlerntag vor den Sommerferien
– Klassenlehrertage
– möglichst viele Stunden bei den Klassenlehrern
– doppelt besetzte Klassenleitung und enge Zusammenarbeit der Lehrerinnen und Lehrer in einem Jahrgangsstufenteam

• knüpfen an die Arbeitsweise der Grundschule an und entwickeln die Methodenkompetenz durch eine zusätzliche Unterrichtsstunde „Lernen lernen“ weiter

• fördern auf der Grundlage einer Eingangsdiagnostik Ihr Kind gezielt durch
– zusätzliche Förderstunden in Deutsch, Mathematik und Englisch
– Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler mit Lese-Rechtschreib-SchwierigkeitenRealschule Bottrop GHR Bottrop
– Erweiterung der Lesekompetenz (Schulbücherei und Stadtbibliothek)

• gestalten für Ihr Kind die Pausen mit Bewegung durch
– die Basketball-Pausenliga
– Tischtennisplatten, Basketballkörbe, Fußballplatz

• arbeiten eng mit Ihnen als Eltern zusammen
– Jahresplaner für Schülerinnen, Schüler und Eltern

 

Die Schwerpunktwahl in Jahrgangsstufe 7 der Gustav Heinemann Realschule Bottrop

Nach gründlicher Beratung durch die Schulleitung und die Fachlehrerinnen und Fachlehrer der GHR wählen die Schülerinnen und Schüler am Ende der Jahrgangsstufe 6 ein Schwerpunktfach mit schriftlichen Arbeiten entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten.

 

Die Kursangebote der GHRRealschule Bottrop GHR Bottrop

Französisch

Informatik

Sozialwissenschaften

Biologie

 

Zusätzliche Unterrichtsangebote in den Jahrgangsstufen 9 und 10 der Gustav Heinemann Realschule Bottrop

• Hauswirtschaft (Ernährungslehre und Praxis)

• Vorbereitung auf die Zentralen Prüfungen in Englisch, Mathematik und Deutsch

• Rechtskundeunterricht

• Zertifikatserwerb Wirtschaftsenglisch

• Streitschlichtung

• Sporthelferausbildung

 

Teilnahme der Gustav Heinemann Realschule Bottrop an Wettbewerben

– IF-Fußball-TurnierRealschule Bottrop GHR Bottrop

– Landessportfest

– Bundesjugendspiele

– Chemie entdecken

– Lesewettbewerbe (Deutsch und Englisch)

– Mathe-Känguru-Wettbewerb

– SAMMS

– Burgenwettbewerb

– Pyramidenwettbewerb

 

Weitere Schwerpunkte des Schulprogramms der Gustav Heinemann Realschule Bottrop

 

Das Fahrtenprogramm der GHRRealschule Bottrop GHR Bottrop

• Jahrgangsstufe 5/6: Jugendherbergsaufenthalt

• Jahrgangsstufe 7: Skikompaktkurs in Österreich

• Jahrgangsstufe 10 : Studienfahrt ins In- oder Ausland

 

Die Präventionsarbeit an der GHR

• Projekttage zur sinnvollen Freizeitgestaltung in der Jahrgangsstufe 6

• Projekttag im Rahmen der Erlebnispädagogik in der Jahrgangsstufe 8

• einheitliches Erziehungskonzept

• Streitschlichtung in den Jahrgangsstufen 9 und 10

• Ausbildung von Sporthelfern

 

Die Berufswahlvorbereitung an der GHR

Ihr Kind wird intensiv auf die Berufswahl vorbereitet durch:

• Teilnahme am Landesprogramm „Kein Abschluss ohne Anschluss“ www.kein-abschluss-ohne-anschluss.nrw.de

• „Lebenswelten aktiv gestalten“ in Klasse 5 und 6

• Potenzialanalyse in Klasse 8

• ZukunftsBande Emscher-Lippe in Klasse 10

• Talentscouting durch die Hochschule Ruhr West

• Betriebserkundungen

• Besuche im Berufsinformationszentrum (BIZ)

• ein dreiwöchiges Betriebspraktikum in Klasse 9 mit anschließendem Projekttag zum Erfahrungsaustausch

• intensives Bewerbungstraining

• intensive Beratung durch Schule und außerschulische Partner:

– Arbeitsagentur

– Berufskolleg der Stadt Bottrop

– Mittelständische Unternehmen

 

Feste und Veranstaltungen an der GHRRealschule Bottrop GHR Bottrop

Ihr Kind nimmt an Schulfesten, Klassenfesten, Sportfesten und ökumenischen Gottesdiensten teil.

 

Beratung an der GHR

Die Schulsozialarbeiterin und die Beratungslehrerin stehen Ihrem Kind für vertrauliche Einzelberatung zur Verfügung. Bei den Projekttagen in Klasse 6 und dem Erlebnistag in Klasse 8 steht die Gesundheitserziehung im Vordergrund. Unsere Schülerinnen und Schüler betätigen sich auch sportlich, etwa in der Fußballschulmannschaft, die von der GHR unterstützt wird. Mit Hilfe von Lehrern, Trainern und Mitarbeitern des Jugendamtes lernen unsere Schülerinnen und Schüler, Konflikte gewaltfrei zu lösen. Hierbei helfen auch Schülerinnen und Schüler, die wir zu Streitschlichtern ausbilden. Eine intensive Beratung und Unterstützung erfahren alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 im Handlungsfeld „Berufsorientierung“.