27
Mrz 2014

Unser Girls‘ Day 2014 bei der Firma DOGA

Am 27. März 2014 haben wir den Girls‘ Day in der Firma DOGA in Bottrop durchgeführt. Diese Firma ist ein Kooperationspartner der GHR. Als wir dort ankamen, wurden wir von allen sehr freundlich empfangen. Herr Kartal, der für die Ausbildung zuständig ist, erklärte uns, welche Art von Maschinen die Firma baut und programmiert. Zuerst durften wir dann Löcher in Schienen bohren, anschließend Metallteile einölen. Wir haben dann auch in der Schraubenabteilung passende Schrauben gesucht und angebracht.
Dann war die Frühstückspause und wir haben uns mit den anderen Mitarbeitern unterhalten und viel gelacht. Alle waren sehr nett. Nach der Pause haben wir das Gestell für eine Maschine zusammengebaut. Alle Arbeitsschritte wurden immer genau kontrolliert. Zum Schluss durften wir bei einer der großen Maschinen zuschauen. Der Angestellte dort erklärte uns alles ganz genau. Wir fanden es sehr interessant, wie die Maschine programmiert wurde.
Wir haben den ganzen Tag viele Aufgaben gehabt, die uns jeweils gut erklärt wurden und die richtig Spaß machten. Es war nie langweilig und auch nicht zu schwer. Ein toller Tag mit vielen tollen Leuten. Sehr empfehlenswert! Und ein tolles Zertifikat für unser Berufsportfolio haben wir auch noch bekommen!

(Nicole Heße, Lara Zeller, 8c)