06
Apr 2015

Besuch beim Deutschen Wetterdienst in Essen

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „So ein Wetter“ besuchen die Klassen 6 der GHR im Fach Physik den Deutschen Wetterdienst – einen wissenschaftlich–technischen Dienstleister – in Essen. Dieser erbringt meteorologische Leistungen für die Allgemeinheit oder einzelne Nutzer, wie z.B. die Luftfahrt, die Schifffahrt, die Landwirtschaft oder die Wissenschaft, betreibt das nationale Klimaarchiv und verfügt mit der Deutschen Meteorologischen Bibliothek über eine der größten Fachbibliotheken.
Dort haben die Schülerinnen und Schüler zum einen die Möglichkeit, vertiefende Informationen rund um das Thema Wetter zu erlangen (Funktion der Wettermessgeräte, Erstellen einer Wettervorhersage usw.) und weiterhin einen Einblick in die diversen Berufsfelder rund um die Meterorologie zu gewinnen. Neben den wissenschaftlichen Bereichen, die ein Studium voraussetzen, gibt es für die Schülerinnen und Schüler Berufsfelder, die sie mit dem Realschulabschluss anstreben können:
Bürosachberarbeiter/in mit informationstechnischem Schwerpunkt
Staatlich geprüfte/r Techniker/in
Verwaltungsangestellte