01
Feb 2015

Elternbrief Februar 2015

Liebe Eltern,

mit der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse und der damit verbundenen Beratungsgespräche durch meine Kolleginnen und Kollegen haben Sie einen aktuellen Informationsstand über das Arbeits-, Sozial- und Leistungsverhalten Ihres Kindes erhalten. Darüber hinaus wurde je nach Bedarf und Notwendigkeit ein individuelles Beratungsgespräch angeboten.

Mit Blick auf die Zielgerade (Versetzungszeugnis) möchte ich Sie – auch im Namen meines Kollegiums – ganz herzlich darum bitten, uns in der Bildungs- und Erziehungsarbeit aktiv zu unterstützen. Nur gemeinsam mit Ihnen verbunden mit der Arbeitsbereitschaft Ihres Kindes können wir Ihre Tochter bzw. Ihren Sohn individuell bestmöglich fördern und fordern und eine erfolgreiche Versetzung und/oder einen qualifizierten Abschluss attestieren.

Aufgrund von Personalveränderungen zum zweiten Halbjahr gibt es seit Montag, 02.02.2015, einen neuen Stundenplan. Herr Schwarz wurde pensioniert. Frau Keil beendet in wenigen Wochen ihre Ausbildung an unserer Schule und Herr Luciga leitet in seiner neuen Funktion als Schulleiter mit sofortiger Wirkung die Anne-Frank-Realschule in Gladbeck.

Die Schulaufsichtsbehörde hat die Funktionsstelle des ersten Konrektors für unsere Schule im Netz neu ausgeschrieben. Bis zur offiziellen Besetzung dieser Stelle übernimmt Herr Wehselau kommissarisch die organisatorischen Aufgaben (Stunden- und Vertretungsplan) an unserer Schule.

Ich freue mich Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir trotz unserer soliden Stellenbesetzung zusätzlich eine neue Lehrkraft einstellen werden, um in naher Zukunft eine zweite internationale Förderklasse eröffnen zu können.

Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

D. Brinkmann (Schulleiter)