18
Nov 2016

Tag der offenen Tür 2016

Teilnehmen und mitmachen stand am Tag der offenen Tür für alle Besucher auf dem Programm. Eine Vielzahl an Informationsmöglichkeiten vermittelte den Besuchern ein umfassendes Bild von den Besonderheiten unserer Schule. So gab es die Möglichkeit, die einzelnen Fachbereiche kennenzulernen, an naturwissenschaftlichen Experimenten teilzunehmen oder erste Informatikangebote zu nutzen. Darüber hinaus gab es eine bunte Vielzahl an Mitmach-Aktionen, die dafür sorgten, dass die Zeit wie im Flug verging. Für einen gelungenen Abschluss sorgten der Adventsbasar und weihnachtliche Köstlichkeiten.

Sport
In der Sporthalle war für viel Spaß und Unterhaltung gesorgt. Auf einem Parcours mussten Hindernisse überwunden und Mut und Geschicklichkeit unter Beweis gestellt werden. Unterstützung gab es von unseren gut ausgebildeten und motivierten Sporthelfern.

 

 

 

 

Naturwissenschaften
Aus klein wird groß… Wie sieht eigentlich ein Marienkäfer von Nahem aus und welche Farben haben die Flügel eines Schmetterlings? Antworten auf diese Fragen gab es beim Mikroskopieren, wo unsere Besucher einen ganz neuen Blick auf die Welt um uns bekamen. Ebenso interessant waren die Experimente, in denen SchülerInnen beispielsweise lernen konnten, wie verunreinigtes Wasser wieder sauber wird.

 

 

 

 

Geschichte
Alle Jahre wieder … Einer der Höhepunkte war wie jedes Jahr der Pyramiden- und Burgenwettbewerb der sechsten und siebten Klassen. Unter viel Beifall wurden die jungen Konstrukteure und das jeweils beste Modell prämiert.

 

 

 

 

Adventsbasar
Noch keine Geschenkidee? Bei uns findet jeder das Richtige!

 

 

 

 

 

 

 

Berufsberatung
Schule und was dann? Bei Fragen rund ums Thema Zukunftsplanung hilft unsere Berufsberatung beim erfolgreichen Start ins Leben. Dank vieler Kooperationspartner und Beratungsangebote wird unseren SchülerInnen der Weg in die Berufswelt geebnet.

 

 

 

 

SV-Café
Für das leibliche Wohl sorgte unsere Schülervertretung, deren Waffeln und Snacks das graue Novemberwetter vergessen ließen.

 

 

 

 

 

 

Kunst
Im Bereich Kunst gab es eine Ausstellung mit Bildern unterschiedlicher Klassen. Man konnte aber auch selbst aktiv werden und dabei waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

 

 

 

 

 

ITG und Informatik
In den Klassen 6 und 7 haben alle unsere Schülerinnen und Schüler das Fach Informationstechnische Grundbildung (ITG). Dort lernen sie die Arbeit und den Umgang mit neuen Medien.
Schwerpunkte im Bereich Informatik sind u.a. Text- und Bildbearbeitung sowie Tabellenkalkulation. Damit sind gute Grundlagen für den beruflichen Lebensweg geschaffen.

 

 

 

 

Rad-AG
„Rauf auf‘s Rad!“ heißt es jeden Dienstag, wenn unsere Rad-AG die Umgebung rund um die GHR erkundet. Dank modernster Mountainbikes sind Sicherheit und Fahrspaß gleichermaßen garantiert und selbst Höhenmeter kein Problem.

 

 

 

 

OGS
Der Offene Ganztag setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen. Von der Hausaufgabenbetreuung über Kreativ-, Spiel- und Sportangebote ist für alle SchülerInnen, auch am Nachmittag, etwas Passendes an der GHR dabei.

 

 

 

 

 

 

Klassenfahrten
Klassenfahrten stärken das Gemeinschaftsgefühl und fördern den Gruppenzusammenhalt. Eines der Highlights ist daher jedes Jahr die Skifreizeit in Österreich. Dort lernen unsere SchülerInnen die Grundlagen des Skifahrens und meistern nach ein paar Tagen fast alle Pisten.